• Versandfertig in 1-2 Tagen
  • Versandkostenfrei ab 89€ in DE
  • Persönliche Beratung
  • Versandkostenfrei ab 159€ in EU

Insektenschutz durch Stoff-Innovation

Fliegendecken - die perfekte Insektenabwehr

 

Jeden Frühling erwachen die lästigen Plagegeister, die unseren Pferden das Leben im Stall, auf der Weide oder auf dem Paddock schwer machen. Könnte es doch so schön sein, ohne ständiges Schweifschlagen oder Kopfschütteln. Je nach Region ist die Artenvielfalt der Insekten unterschiedlich. Rund um agrarwirtschaftlich genutzte Felder treffen wir häufiger auf die altbekannte Pferdebremse und ich Feucht- und Waldgebieten auf die Kriebelmücke. Kennt ihr das, wenn euch beim Auskratzen der Hinterhufe so richtig schön der Schweif durchs Gesicht gezogen wird, weil am Pferdekörper ein Insekt war? Ihr könnt euch und vor allem euren Pferden Abhilfe und Entspannung verschaffen, indem ihr zu gewissen Zeiten oder Phasen einfach eine Fliegendecke zum Insektenschutz auflegt. Beispielsweise beim Schmied, Verladen, Ausreiten, Führen oder, oder oder.

 

Warum eine Fliegendecke?

 

Als natürlicher Insektenschutz nutzen Pferde das Schlagen und Schütteln von  Mähne und Schweif, sowie das Zucken der Haut. Sind Mähne und Schweif lang genug und natürlich belassen, also nicht gekürzt, dienen sie als eine Art Fliegenvorhang. Mücken, Bremsen oder Fliegen finden so keine Stelle, um sich niederzulassen, da sie vom Pferd direkt verscheucht werden. Dieser natürliche Vorgang kann auf der Koppel oder dem Paddock auch bei domestizierten Pferden ganz normal nachgegangen werden. Ist es aber so, dass unser Pferd evtl. allergisch auf Insektenstiche reagiert, Mähne und Schweif gekürzt sind oder weitere Individualitäten, wie Sommerekzem, Transporte etc. bestehen, ist es sinnvoll dem Pferd zu mehr Gelassenheit zu verhelfen. Um den natürlichen Fliegenschutz zu ergänzen, können Fliegendecken der perfekte Schutz sein. Sie schirmen vor allem den Bereich des Oberkörpers vor Fliegen ab, der diesen sonst fast schutzlos ausgeliefert ist. 

 

equine-microtec-marvin-vroomen-200601-FS193992

 

Unsere passenden Halsteile lassen sich perfekt mit unseren Fliegendecken kombinieren. 

 

Die Natur macht es vor

 

Das Streifenmuster dient den Zebras als Insektenschutz. Das haben Forscher aus Ungarn und Schweden mit einem skurrilen Experiment bestätigt. Bislang gingen Forscher davon aus, dass die Streifen im Fell von Zebras vor Fressfeinden schützen - im flimmrigen Licht der afrikanischen Savanne oder in einer galoppierenden Herde sind einzelne Tiere kaum zu erkennen. Schon 1979 hatte der Wissenschaftler Jeffrey Waage die Theorie aufgestellt, dass die Streifen der Zebras es auch für Insekten schwierig machen, den Körper der Tiere zu erkennen. Die Wissenschaftler prüften nun in verschiedenen Experimenten, wie Insekten auf Streifen reagieren. Sie reisten auf ungarische Pferde-Farmen und stellten dort schwarze, graue, weiße und gestreifte Plastikmodelle auf. Die Streifen waren zudem unterschiedlich breit und verschieden zueinander angeordnet.

 

Um herauszufinden, auf welchem Muster die blutsaugenden Bremsen am liebsten landen, bauten die Forscher Insekten-Fallen: Sie füllten einige der wannenartigen Skulpturen mit Salatöl in das die Bremsen flogen. Die gestreiften Zebra-Modelle beschmierten sie zusätzlich mit einem speziellen Klebstoff. Zur Überraschung der Forscher flogen die wenigsten Insekten auf die gestreiften Modelle. Und je schmaler die Streifen waren, desto weniger Insekten tappten in die Klebe-Falle. „Wir folgern, dass Zebras ein Felldesign entwickelt haben, bei dem die Streifen so schmal sind, dass sie eine minimale Attraktivität für Bremsen haben“, schreibt das Team. (Quelle: welt.de)

 

Was machen unsere Fliegendecken so besonders?

 

Wir haben uns von der Natur inspirieren lassen und einen Stoff entwickelt, der durch seine raffinierte schwarz-weiß Schattierung des innovativen Two Tone Materials den insektenabwehrende “Zebra-Effekt” geschickt imitiert. Durch leichteste Bewegungen dieses Mesh-Materials entsteht ein flirrender Effekt, der Insekten aller Art schon im Anflug verwirrt und abschreckt. Und das alles ohne, dass euer Pferd direkt wie ein Zebra aussieht. Des weiteren ist das Mesh-Material besonders leicht und somit für das Pferd sehr angenehm zu tragen.

 

equine-microtec-marvin-vroomen-200601-FS193995wRFNxCZw37FVR

 

Ruhiges Grasen ohne von lästigen Insekten gestört zu werden. 

 

 

Die Vorteile auf einen Blick

 

  • Besonders leichtes Mesh-Material
  • Two Tone Material imitiert Zebra-Effekt
  • Oektotex zertifiziert 
  • Bei 60 Grad waschbar 
  • Hohe Passgenauigkeit und Bequemlichkeit 
  • Halseitele, Deckenerweiterung, Deckengurte erhältlich
  • Von der Natur inspiriert

 

Unsere Insektenschutz Produkte auf einen Blick

 

 

Ihr habt Fragen zu unseren besonderen Stoffen oder unseren Insektenschutz-Produkten? Meldet euch gern bei uns und wir beantworten jede eurer Fragen. 

Wir verpacken unsere Ware in natürliches Material.

Versandkostenfrei ab
89 € Bestellwert in DE

Ihre Bestellung ist innerhalb von 1-2 Werktagen bei Ihnen.

Mo-Fr von 8:30-16:30 Uhr telefonisch erreichbar

Rufen Sie uns an
Equine Microtec
Equine Microtec
Herzlich Willkommen im Equine-Microtec Chat, wir freuen uns auf deine Frage.
Welcome at our shop! Outside our opening hours it might take a little bit longer until we answer yourinquiry.
whatspp icon whatspp icon